Was ist die Katholische Hochschuljugend?

Veröffentlicht am

Wer sind wir?
Die Katholische Hochschuljugend Österreichs ist die Katholische Aktion an den Universitäten.

Wir sind eine Gemeinschaft von Studierenden, die mit wachsamen Augen durch das Leben gehen und uns kritisch und konstruktiv mit aktuellen Fragen der Gesellschafts-, Bildungs- und Kirchenpolitik auseinandersetzen. Als solches suchen wir Konfrontation und Dialog.

Wir stellen uns den Herausforderungen von Wissenschaft und Glaube, Wissen und Gewissen, Kirche und Gesellschaft, Religionen und Frieden, Wirtschaft und Politik, Fortschritt und Verantwortung für die Schöpfung.

Wichtig sind der Katholischen Hochschuljugend Österreichs die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit, die Konzentration auf die Gegenwart und der Blick auf die Zukunft.

Soziales und politisches Engagement, der wachsame Blick darauf, wo Diskriminierung passiert und ein Eintreten gegen diese, bilden Grundsteine unseres Handelns.

Als Hochschuljugend engagieren wir uns auch im bildungspolitischen Bereich. Wir sehen Bildung als eine umfassende Dimension ganzen Menschseins, interdisziplinäres Arbeiten und konstruktive Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Inhalten sind die Basis dafür.

Unsere Aktivitäten und unser Programm orientieren sich an diesen Voraussetzungen. Solltest du Interesse daran haben, dich zu engagieren, wende dich einfach an die Hochschuljugend in deinem Ort oder an office(a)kjh.at.

Es ist auch möglich, dich in unsere Emailverteilerin einzutragen. Einfach ein mail an obengenannte Adresse.

Was bringts?

In der KHJÖ hast du die Chance, Gesellschaft aktiv mitzugestalten, die Universität als einen offenen und pluralistischenOrt wissenschaftlicher und kritischer Auseinandersetzung Wirklichkeit werden zu lassen, dein ChristInnensein veranwortungsvoll und aktiv zu leben.

Wie geht’s?

Du kannst dich als aktives Mitglied direkt an deinem Hochschulort engagieren, einfach an Veranstaltungen, die dich interessieren, teilnehmen oder schlicht unsere Informationen über die Emailverteilerin erhalten.

Und was machen wir jetzt wirklich?

Wir verstehen uns als offenen Raum, in dem sich jedeR mit seinen/ihren Interessen und Begabungen einbringen kann. So sind unser Programm und unsere Aktivitäten so bunt und vielfältig wie ihre MitwirkerInnen.
Wir besuchen und organisieren Vorträge, Bildungstagungen, Filmabende, Feste, wirken bei sozialen Projekten mit, machen Exkursionen, nehmen Stellung zu aktuellen Fragen der Gesellschafts- und Bildungspolitik, etc.